Das mobbingfreie Klassenzimmer
Ein Anti-Mobbing-Programm, Anleitung in 7 Schritten
Handreichung für Lehrpersonen.

In den Warenkorb legen

Autorin/Autor: Hansueli Weber, Regina Hiller
88 Seiten
Format: A4 broschiert
Bestell-Nr.: 3988
ISBN: 978-3-8334-8317-2
Preis: Fr. 24.50
für Lehrerinnen und Lehrer

Mobbing findet statt. Mobbing tut weh! Mobbing ist auflösbar! – der Psychologe Christopher Szaday fasst den Mobbingprozess treffend mit diesen drei Sätzen zusammen. Klar ist, dass es darum gehen muss, genau hinzuschauen. Manchmal braucht es dazu auch Personen, die mitverantwortlich eine Aussensicht einbringen und allenfalls beratend zur Seite stehen. Diese Handreichung ist nicht als Handbuch für Krisenintervention zu verstehen. Eine solche gehört in die Hände von geschulten und erfahrenen Fachpersonen. Ab wann ist es jedoch eine "Krise"? Eine solche zu erkennen ist oft nicht ganz einfach, vor allem weil Sie als Lehrperson selbst ein Teil des Systems sind! Sie finden in dieser Handreichung Hinweise, wie diese Grenze erkannt werden kann. Wir möchten Sie ausdrücklich dazu auffordern, die Instrumente zum Erkennen von Mobbing im zweiten und vierten Teil des Buches zu nutzen. Oft zeigt sich erst danach, wie weit ein Prozess schon fortgeschritten ist. Haben Sie den Mut hinzuschauen.
In diesem Leitfaden sind Angebote, die einen Weg unter vielen beschreiben. Selbstverständlich können oder müssen Schritte angepasst, erweitert, verändert werden. Wichtig scheint uns, dass die Vorgehensweise Ihrer Klasse und Ihrer Art zu unterrichten angepasst wird.


In den Warenkorb legen

Verwandte Produkte:
Mediation im Klassenzimmer
Klassenrat
In der Sprache liegt die Kraft
Sprachkarten Denkmuster
Die Kraft der Sprache
Tiger-Tiger, ist es wahr?
Digitale Demenz